Merkliste

Silvestertraum über den Dächern Roms

Wollten Sie schon immer einmal Silvester in der ewigen Stadt feiern? Dann haben wir genau das Richtige für Sie, nämlich einen luxuriösen viertägigen Städtetrip nach Rom zum Jahreswechsel 2018/19. Tour Project bringt Sie ins Umland der ewigen Stadt, genauer gesagt nach Frascati, wo Sie einen stilvoller Jahreswechsel in einer der berühmtesten Weinbauregionen Italiens erleben. Wir bringen Sie für drei Nächte (inkl. Frühstücksbuffet) in unserem wunderschönen 4-Sterne-Partnerhotel in Frascati unter, von wo aus Sie das unvergleichliche Rom nahezu in Gänze überblicken können.

Historisches Hotel
Das historische Hotel in Frascati ist eine ehemalige Villa aus dem 16. Jahrhundert. Es liegt eingebettet inmitten einer künstlerisch gestalteten Parklandschaft. Von hier aus wird man mit einem atemberaubenden Blick über Rom belohnt. Die Zimmer sind im historischen Stil und dennoch modern eingerichtet. Auch ein Wellnessbereich mit Sauna und Solarium gehören zum Hotelservice.

Jahreswechsel in Rom
Die Reise beginnt am 30. Dezember. Am Silvestertag haben Sie die Möglichkeit die ewige Stadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Zusammen mit unserer Reiseleitung wandeln Sie dabei auf den Spuren des antiken Roms. Am Silvesterabend erwartet Sie im Hotel-Restaurant ein 4-Gang-Gala-Menü mit anschließender Feier in den verschiedenen Räumlichkeiten des Hotels – selbstverständlich mit Live-Musik. Vom Hotel aus können Sie dabei die unzähligen Feuerwerke über Italiens Hauptstadt erblicken.

Das neue Jahr starten Sie mit einem ausgedehnten Frühstück bevor Sie sich zusammen mit Ihrer Reiseleitung in die Albaner Berge aufmachen. Erleben Sie den jahrhundertealten Rückzugsort der Schönen und Reichen inmitten einer atemberaubenden Kulisse. Bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren genießen Sie die köstlichen Weine in einem Chateau in Frascati – selbstverständlich mit Weinprobe.

Rote Unterwäsche an Silvester
Silvester in Rom zu feiern, ist eine tolle Idee! Hier kann das alte Jahr ausklingen und das neue gebührend beginnen. Silvester in Rom ist aber auch heiß begehrt, schnell sind Hotels und Restaurants ausgebucht. Tour Project bringt Sie zum Jahreswechsel mühelos in die ewige Stadt und bietet Ihnen bei der Silvester-Gala im Partnerhotel einen stilvollen Abend mit einem atemberaubenden Ausblick über die Dächer Roms.

Und nicht vergessen:  In Italien ist es Brauch am Silvesterabend rote Unterwäsche zu tragen. Zu Zeiten der alten Römer stand die Farbe „Rot“ noch für Blut und Krieg. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich die Bedeutung aber verändert und die Farbe „Rot“ ist in Italien zu einem Symbol für Glück geworden, daher tragen an Silvester  vorwiegend Frauen (mittlerweile aber auch Männer) rote Unterwäsche, um ein glückliches neues Jahr einzuläuten. Also, packen Sie Ihre rote Unterwäsche auf jeden Fall ein!

Silvestertraum über den Dächern Roms
Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern