Merkliste

Reisetipp: „Traumhafter Comer See“

Unsere Tour Project-Reisespezialistin Elena Ferroni hat sich für Sie den berühmten Comer See in Italien genauer angeschaut und dabei ihre (Geheim-)Tipps zusammengefasst. Untergebracht im wunderschönen 4-Sterne Grand Hotel Cadenabbia im gleichnamigen Ort Cadenabbia di Griante hat sie den inmitten einer facettenreichen Naturlandschaft liegenden See erkundet. Eine imposante Bergkulisse, an den Ufern gelegene Postkarten-Dörfer mit alten Villen und üppigen Vorgärten sowie ein mediterranes Klima kennzeichnen den drittgrößten See Norditaliens.

„Schönheit der Villen und Dörfer“

Bei einer „kurzweiligen“ Stadtbesichtigung des Städtchens Como und einer Schifffahrt auf dem See (Como-Bellagio-Como) kommt Elena ins Schwärmen. „Eine Schifffahrt auf dem Comer See ist ideal, um die Schönheit der Villen und Dörfer entlang der Ufer-Promenaden zu genießen. Vielleicht erspähen Sie auf der Fahrt auch einen Blick auf die Villa von George Clooney“. Dieser hat ja bekanntlich neben vielen weiteren berühmten Schauspielern und Sängern ein Domizil am Comer See.

Ein besonderes Augenmerk hat unsere Reiseexpertin auf die wunderschönen Villen vor Ort gelegt. „Die Villa Carlotta mit wunderbarer Lage direkt neben unserem Partnerhotel, dem Grand Hotel Cadenabbia, hat mich mit ihrer wunderschön angelegten Parkanlage mit Pflanzen aus aller Welt und dem dazugehörigen Museum sehr beeindruckt. Zudem ist die Erkundung von Varenna und der dort erbauten Villa Monastero sehr empfehlenswert.“

Grand Hotel mit Seeblick

Auch das TP-Partnerhotel hat Elena überzeugt: „Das Hotelrestaurant befindet sich im obersten Stockwerk des Grand Hotels, somit haben die Gäste bereits morgens und zum Abschluss des Tages einen traumhaften Blick auf den Comer See. Zwei Bootsanleger sind fußläufig erreichbar, somit können die Gäste auch auf eigene Faust Erkundungen beispielsweise nach Bellagio, Varenna und Menaggio unternehmen.“  

Dem nicht genug, bietet auch die Umgebung des Comer Sees abwechslungsreiche Erkundungstouren, so hat unsere Reiseexpertin Elena die Chance genutzt, und einen Ausflug ins nahegelegene  Mailand gemacht: „Mailand ist eine tolle Stadt, ich habe dort eine äußerst interessante Stadtführung genossen. Mein persönlicher Höhepunkt war dabei der imposante Mailänder Dom.“

Elena ist der Schönheit und dem Charme des beliebten Comer Sees und seiner Umgebung vollends erlegen. Wenn auch Sie einmal dem Charme des Lago di Como erliegen möchten, dann kontaktieren Sie Ihr Tour Project-Team ganz einfach per Mail oder Telefon. Wir freuen uns darauf, Sie an die schönsten Flecken des Kontinents zu bringen.

Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern