Merkliste

Reisetipp Skandinavien: Mit dem Schiff durch die Schären Schwedens

Ausgedehnte Wälder, malerische Landstriche, zerklüftete Seen- und Küstenlandschaften und atmosphärische Städte - das ist Skandinavien.  Tour Project bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Rund- und Erlebnisreise zu Land und zu Wasser von Kopenhagen über Stockholm und Göteborg bis nach Kiel. In sechs Tagen erleben Sie die schicken Metropolen Skandinaviens, durchqueren unberührte Landschaften und umkreisen etwa 30.000 Schären (kleine felsige Inseln) in den schwedischen Küstenregionen.

Unsere Mitarbeiterinnen Janine Birkhahn (Reisespezialistin Skandinavien) und Anke Dreiseidler-Kratz (Teamleitung Vertrieb) haben diese Reise für Sie vorab getestet und - wir nehmen es schon einmal vorweg – für „außerordentlich gut“ befunden.

Den Reisebericht unserer Expertinnen lesen Sie hier:

„Die Hotels auf der Reise waren alle ganz prima und vor allem der Service vor Ort ausgezeichnet. Die Reise begann im wunderschönen Kopenhagen, wo wir nicht nur die kleine Meerjungfrau, sondern auch hautnah den Wachwechsel am Königspalast miterleben durften. Die Reiseleiterin Annemarie war wirklich klasse und sorgte für Begeisterung bei der kompletten Gruppe. Ein absolut gelungener Auftakt der Reise. Weiter ging unser Weg am nächsten Tag in Richtung Linköping (Schweden) mit Stopp und gemütlichem Aufenthalt am schönen Vätternsee. Toll!

„Beeindruckender Schärengarten“

Am dritten Tag gab es auch schon das Highlight der Reise. Nach Ankunft in Stockholm mit bequemer Stadtrundfahrt ging es an Bord der VIKING Line. Am Nachmittag hieß es dann `Leinen los` und die Fahrt durch den beeindruckenden Schärengarten inkl. eines traumhaften Sonnenuntergangs konnte beginnen. Einfach herrlich! Am Abend konnten wir uns am üppigen Buffet im Bord-Restaurant mit leckerem Fisch und vielen skandinavischen Spezialitäten erfreuen. Im Anschluss ließen wir in den Bars an Bord den Abend ausklingen. Frühaufsteher  - und die gab es wirklich - konnten am nächsten Morgen den Sonnenaufgang und das Einlaufen des Schiffes in Mariehamn bestaunen. Anschließend ging es auf See zurück durch den Schärengarten vor Stockholm, der wundervolle Ausblicke bot. Am Nachmittag blieb nach dem Ausschiffen noch genügend Zeit zum Besuch von Schloss Drottningholm, dem königlichen Hauptwohnsitz.

„Schloss Gripsholm ist ein Besuch wert“

Der nächste Tag hielt direkt zu Beginn ein weiteres Highlight bereit. Auf dem Weg nach Göteborg besuchten wir bereits am Morgen Schloss Gripsholm. Noch vor den Besucherströmen konnten wir in aller Ruhe die beeindruckende Schlossanlage besichtigen. Hier gab es mehr als nur ein schönes Fotomotiv für die Reisenden. Schloss Gripsholm ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen (ein Besuch ist sowohl am 4. Tag nachmittags/früher Abend als auch am 5. Tag morgens möglich). Schließlich angekommen in Göteborg ging es direkt an Bord der STENA Line in Richtung Heimathafen Kiel. Auch hier lies das tolle Abendbuffet keine Wünsche offen.

Unser Fazit: Eine absolut gelungene Reise durch das wunderschöne Schweden mit einem wohltuendem "Natur pur"-Programm. Wir kommen wieder!“

Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern