Merkliste

Azoren oder Alm – große Vielfalt im neuen Winterkatalog von TP Tour Project

Eindrucksvolle Events, exklusive Veranstaltungen, romantische Advents- und Weihnachtstouren, prickelnden Silvester-Spaß und Reisen in sonnige Paradiese – das sind die Zutaten, die den neuen Winterkatalog von TP Tour Project zu einer Fundgrube für Bus- und Gruppenreiseveranstalter machen.

Auf 140 Seiten präsentiert der Paketer aus Wettenberg innovative Reisevorschläge für die kommende Wintersaison – darunter zahlreiche Neuheiten in sämtlichen Kategorien. „Wir haben weitere Events ins Programm aufgenommen, die exklusiv für unsere Kunden veranstaltet werden und ihnen damit einen enormen Mehrwert gegenüber den Mitbewerbern bieten“, erläutert Geschäftsführer Serhat Götz. So können die Gäste beispielsweise bei der „Hüttengaudi auf der Königs-Alm“ zünftig mit Live-Musik feiern oder sich von Künstlern des WinterVarietés Heidelberg in einer Iglu-Showarena verzaubern lassen.

Bei den Select-Reisen sind unter anderem das italienische Weihnachtsdorf Santa Maria Maggiore, der winterliche Tegernsee, eine Silvester-Kreuzfahrt auf dem Rhein und ein Jahreswechsel an der Côte d‘Azur dazugekommen.

Die Adventsreisen wurden mit den Angeboten „Wintertraum am Neckar“, „Süßer Advent im Ländle“, dem „Wei(h)nachtsmarkt an der Mosel“, einem „Advent zu Wasser“ und dem Einzug des heiligen Nikolaus in Lothringen erweitert.

Die Weihnachtstage können TP Tour Project-Gäste traditionell und romantisch in schneesicheren Regionen wie Vorarlberg, Kärnten, dem Schwarzwald oder Allgäu verbringen oder sich auf ein „Maritimes Weihnachtsmärchen“ an der Ostsee freuen.

Groß ist auch die Auswahl bei den Silvester-Reisen: acht neue vier- bis fünftägige Touren rund um den Jahreswechsel bieten für jede Zielgruppe ein geeignetes Programm. So kann man das Jahr gemütlich in Lübeck ausklingen lassen, mit „Volldampf durch den Schwarzwald“ und ins neue Jahr rauschen oder im Herzen der Schweiz feiern. Silvester-Parties in Städten wie Stettin, Regensburg, Breslau oder Krakau runden das vielfältige Angebot ab.

Die ersten Touren im neuen Jahr führen dann beispielsweise zum Zirkusfestival nach Monte Carlo, zur Husumer Krokusblüte und zum Frühlingserwachen in den Schwarzwald. Und wer fernere Ziele bevorzugt, kann die Azoren oder Zypern neu mit TP Tour Project erkunden.

Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern