Merkliste

Nordlichter in Island und Gala im Kaiserpalais – innovative Winterreisen von TP Tour Project

Ein Konzert zwischen den historischen Mauern der Wartburg, eine nächtliche Tour durch das von internationalen Künstlern illuminierte Amsterdam oder ein Silvestermenü an Bord eines echten Windjammers – der neue Winterkatalog von TP Tour Project bietet auf 124 Seiten eine enorme Fülle an außergewöhnlichen Reise-Ideen mit hochwertigen Leistungen.

„Wir setzen ganz bewusst auf besondere Produkte, die die Busunternehmer so nirgends bekommen und suchen gerade im Select-Teil kleine, feine Hotels statt große Hotelketten für die Übernachtungen aus“, erläutert Pedro Paredes, Mitglied der Geschäftsleitung. „Die positive Resonanz bei unseren Kunden bestätigt uns, dass wir mit diesem Angebot richtigliegen.“ Nahezu ein Drittel der rund 100 Reisepakete im Winterkatalog 2017/2018 trägt das Label „Select“ und zeichnet sich durch bis ins Detail liebevoll ausgeklügelte Programme mit speziellen Leistungen aus. „Gerade bei den Advents-, Weihnachts- und Silvesterreisen ist es wichtig, den Reisenden herausragende Momente zu bereiten, die ihnen lange in Erinnerung bleiben“, fasst Geschäftsführer Serhat Götz zusammen. „Wenn die Gäste zuhause begeistert von ihren Erlebnissen berichten, ist das die beste Werbung für die Busreiseveranstalter.“

Bereits ein Highlight für sich ist das Kaiserpalais in Bad Oeynhausen. Das neobarocke Lustschloss beeindruckt mit seiner Größe, den Wandmalereien und Buntglasfenstern sowie der prächtigen Ausstattung. TP Tour Project lädt zum Jahreswechsel in den prächtigen Konzertsaal des Kaiserpalais ein. Die Gäste genießen dabei eine Silvestergala mit kulinarischen Köstlichkeiten und künstlerischen Spitzenleistungen des GOP Varietés. Eine weitere neue Select-Reise des Paketers aus Wettenberg führt zur Zeit der Nordlichter in die isländische Hauptstadt Reykjavik. Die fünftägige Winter-Event-Tour beinhaltet den Flug von verschiedenen deutschen Airports nach Island, die Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück, vier Übernachtungen mit Frühstück sowie eine Stadtrundfahrt in Reykjavik mit deutschsprachiger Reiseleitung. Je nach Wunsch der Reisenden können ein Tagesausflug in den Nationalpark Thingvellir mit mächtigen Geysiren und Wasserfällen und eine nächtliche Nordlichter-Bootsfahrt hinzugebucht werden.

Neben dem frischen Layout, das dem ansprechenden Erscheinungsbild der anderen Kataloge angepasst wurde, überrascht der Winterkatalog von TP Tour Project mit einer weiteren Neuheit: Die Kunden können sich auf der Website www.tourproject.de sämtliche detaillierten Reiseverläufe herunterladen und für ihre eigene Ausschreibung nutzen. „Damit kommen wir den zahlreichen Anfragen der Busreiseveranstalter entgegen und bieten eine einfache und schnelle Möglichkeit, unsere Reisen mit aussagekräftigen Texten und kostenfreiem Bildmaterial zu bewerben“, so Pedro Paredes. „Neukunden müssen sich dafür nur einmal auf unserer Website registrieren und haben dann im geschützten Bereich alle wichtigen Informationen zu den Reisen zur Verfügung.“

 

Presse-Kontakt
Presse-Service Manuela Geiger
Postfach 50 05 22
80975 München
Tel. +49/ (0)89/ 81 05 97 70

E-Mail: manuela.geiger@psmg.de

Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern