Merkliste

cityIDEAS, Charity-Aktion & App – TP Tour Project in Köln

Ein neues Konzept für Städtereisen, eine Aktion für einen guten Zweck und eine eigene App werden neben den neuen Reise-Programmen die Höhepunkte bei TP Tour Project in Köln sein. Auf der RDA Group Travel Expo am Rhein lädt der Paketer aus Wettenberg auf einen neuen Stand ein, der mehr Platz für ausführliche Beratungsgespräche bietet und von der Gestaltung und dem Design zum Messeplatz in Friedrichshafen passt, der bei den Besuchern für sehr viel positive Resonanz gesorgt hat.

Drei neue Kataloge werden auf den Theken zu finden sein: die Reisepakete, die Haupt-Ausgabe des TP Tour Project-Programms sowie der Select- und der Schiffsreisen-Folder. Die erste Auflage des in Friedrichshafen erstmals präsentierten moments by TP-Buches ist bereits vergriffen und wird für Köln nochmals nachgedruckt.

„Wir haben ein neues Konzept für Städtereisen in unserem Katalog integriert“, erläutert Pedro Paredes, Mitglied der Geschäftsleitung. „Eine Stadt hat so viele verschiedene Gesichter und kann aus den unterschiedlichsten Perspektiven kennengelernt werden. Diese Facetten greifen wir mit unseren neuen cityIDEAS by TP auf. Die Bus- und Gruppenreiseveranstalter haben zum einen die Wahl zwischen einer breiten Palette an Themen, unter denen eine Metropole erkundet wird – beispielsweise die Kulinarik, die Flora, Geschichte usw. Zum anderen kann der Kunde dann die dazu passende Hotel-Kategorie und -Lage wählen.“ Zudem wird das Portfolio im Angebot von TP Tour Project aufgestockt und die wichtigsten Städte Europas im Programm zu finden sein.

Nachdem das Termin-Tool des Paketreiseanbieters auf den letzten beiden RDA-Messen erfolgreich etabliert wurde, führt TP Tour Project eine weitere Innovation ein: eine App, mit der die Busunternehmer stets über die neuesten Meldungen, Themen und Angebote von TP Tour Project informiert sind und Push-Benachrichtigungen abonnieren können. Sie ist ab Anfang Juni im Apple AppStore und im Google Play Store verfügbar und kann kostenfrei heruntergeladen werden.

Das i-Tüpfelchen ist eine Charity-Aktion: Wer an den Stand des Paketers kommt, kann damit gleichzeitig Gutes tun. Gegen eine kleine Spende werden farbige Armbänder verteilt. „Am Ende der Messe werden wir einen Scheck an eine gemeinnützige Institution aus unserem Umkreis übergeben“, so Pedro Paredes. „Unternehmen haben in ihrer Region auch eine soziale Verantwortung. Wir engagieren uns sehr gerne für einen guten Zweck.“ Weitere Infos am Stand A07 in Halle 6 und unter www.tourproject.de.

Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern