Merkliste
Reise merken
Deutschland

Rhein in Flammen – eine Lichtersymphonie!

3 Tage. Feurige Rheinspektakel und ­„brennende“ Burgen. Erleben Sie eine ­spannende Schifffahrt entlang des ­Mittelrheins mit großem Feuerwerk.

Reiseart
Musik- und Eventreisen
Saison
2020
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

1. Tag: Anreise

Beziehen Sie Ihr TP-Partnerhotel in Abhängigkeit vom gewählten Termin.

Angekommen erwartet Sie noch eine Stadtführung durch einen örtlichen Reiseleiter in der hessischen Landeshauptstadt. Wiesbaden ist eines der ältesten Kurbäder Deutschlands und verfügt u. a. über 15 Thermal- und Heilquellen. Die prachtvolle Kur- und Bäderstadt trägt nicht zufällig den Zweitnamen Nizza des Nordens. Der Glanz vergan­gener Zeiten prägt das Stadtbild. Alternativ ist auch eine Stadtführung in Mainz möglich.

2. Tag: „Rhein in Flammen“

Erleben Sie ein atemberaubendes Feuerspektakel auf dem Rhein mit wunder­voll illuminierten Burgen, Kirchen und alten Stadtmauern, sowie ein großartiges Feuerwerk als Höhepunkt jeder Tour. „Rhein in Flammen“ ist eine jährliche Veranstaltung am Mittelrhein. Sie fahren dabei mit dem Schiff entlang des Flusses und erleben von Bord aus die Großfeuerwerke, welche mit dem Eintreffen der Schiffskonvois beginnen. Durch das Feuerwerk werden die alten Gemäuer der Burgen, Schlösser und Altstädte, welche das Ufer des Rheins säumen farbenprächtig beleuchtet und Sie können sie in einem völlig neuen Licht erleben

3. Tag: Heimreise

Wir empfehlen Ihnen noch einen Zwischenstopp im schönen Rheingau, ehe Sie die Heimreise antreten.

Termine

1) 02.05.2020 – Rhein in Flammen Bonn

Ab/An: Königswinter 16:15 Uhr / 00:10 Uhr.

Feuerwerke in Linz, Remagen, Unkel, Bad Honnef, Königswinter, Bonner Rheinaue

2) 04.07.2020 – Die Nacht des Feuerzaubers – Bingen

Ab / An: Bingen 18:15 Uhr / 00:30 Uhr

Feuerwerke in Assmannshausen, Schloss Ehrenfels, Rüdesheim und Bingen

3) 08.08.2020 – Rhein in Flammen Koblenz

Ab Linz oder Andernach 13:15 Uhr bzw. 15:00 Uhr.

Ankunft in Andernach 00:30 Uhr bzw. 01:40 Uhr

Großes Abschlussfeuerwerk an der Festung Ehrenbreitstein

4) 19.09.2020 – Die Nacht der Loreley

Ab/An: Rüdesheim 18:50 Uhr / 00:30 Uhr.

Feuerwerk in St. Goar / St. Goarshausen

IntercityHotel****, Mainz

Das zentrale Hotel befindet sich nahe der Mainzer Innenstadt. Es verfügt über 188 Zimmer, die alle mit Klimaanlage, TV und Telefon ausgestattet sind. Zum Hotel gehören außerdem ein Restaurant und eine Bar.

Mercure Hotel****, Koblenz

In der südlichen Innenstadt von Koblenz gelegen, bietet das Haus 112 Zimmer zum Wohlfühlen, die alle mit Schreibtisch, Telefon, TV und Klimaanlage ausgestattet sind.

Dorint Parkhotel Bad Neuenahr****, Bad Neuenahr

Das zentral in Bad Neuenahr gelegene Komfort-Hotel verfügt über insgesamt 238 Zimmer, die alle mit TV, Schreibtisch, Bad/WC, und einer Flasche Wasser bei Anreise ausgestattet sind. Im gemütlichen Wellnessbereich finden Sie ein Schwimmbad und eine Sauna. Busparken ist direkt am Hotel möglich.

pentahotel****, Wiesbaden

Unser Partnerhotel in Wiesbaden verfügt über 209 komfortabel ausgestattete Zimmer mit Regendusche und Flatscreen.

Leistungen

  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im gebuchten Partnerhotel
  • Örtlicher Guide bei der Stadtbesichtigung in Wiesbaden oder Mainz
  • Örtlicher Guide bei der Stadtbesichtigung in Rüdesheim
  • Weinprobe von 4 Weinen bei einem einheimischen Winzer
  • Schifffahrt „Rhein in Flammen“ inkl. Tischreservierung, Musik, Tanz und Feuerwerk
  • 1 x Abendessen an Bord des Schiffes
3 Tage ab
228,00 €
Jetzt Anfragen

Preise

IntercityHotel****, Mainz
03.07. - 05.07.260,-
Einzelzimmerzuschlag48,-
1 x 3-Gang-Menü im Hotel26,-
Mercure Hotel****, Koblenz
01.05. - 03.05.298,-
Einzelzimmerzuschlag 80,-
1 x 3-Gang-Menü im Hotel27,-
Dorint Parkhotel Bad Neuenahr****, Bad Neuenahr
07.08. - 09.08.274,-
Einzelzimmerzuschlag48,-
1 x 3-Gang-Menü im Hotel28,-
pentahotel****, Wiesbaden
03.07. - 05.07. / 18.09. - 20.09.228,-
Einzelzimmerzuschlag 56,-
1 x 3-Gang-Menü im Hotel28,-
Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern