Merkliste
Reise merken
Frankreich

Frankreichs schönste Alpenseen

5 Tage. Frankreichs Region Rhône Alpes verzaubert mit ihren traumhaften Städten, tiefblauen Seen, spektakulären Berglandschaften und dem natürlich französischen Charme. Erleben Sie eine der schönsten Regionen des beliebtesten Reiselandes.

Reiseart
Rund- und Erlebnisreisen
Saison
2020
Zielgebiet
Frankreich
Beschreibung

1. Tag: Anreise

Heute geht es für Sie in eine der schönsten und faszinierendsten Regionen Europas. Zwischen Bergen und Seen gelegen, zwischen modernen Destinationen und alten Städten liegen die vielseitigen Städte in der Grenzregion zwischen Frankreich, Italien und der Schweiz. Sie reisen in Ihr gebuchtes Hotel.

2. Tag: Annecy (Ø 40 km)

Frühstück. Bienvenue im Venedig der Alpen, Annecy. Gemeinsam mit Ihrer örtlichen Reiseleitung lernen Sie heute die Stadt am See Annecy kennen. Der See Annecy gilt als der schönste See Frankreichs, überzeugen Sie sich selbst! Sie laufen durch die liebevoll gepflegte Altstadt über die romantischen Brücken und sehen in der Ferne das Mont Blanc Massiv. Vielleicht haben Sie Lust ein köstliches, französisches Mittag­essen am Kanal in der Innenstadt einzunehmen (Aufpreis)? Der restliche Spätnachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, kann aber auch auf dem Wasser bei einer Bootsfahrt auf dem Lac d‘Annecy genutzt werden (Aufpreis).

3. Tag: Aix-les-Bains (Ø 40 km)

Nach dem Frühstück besuchen Sie zuerst die idyllisch am Wasser gelegene Abtei Hautecombe, welche noch bis ins 15. Jahrhundert von Grafen und Herzögen von Savoyen als Grablege für Verstorbene ihrer Dynastie genutzt wurde. Anstatt mit dem Bus weiterzureisen, geht es nun für Sie hinaus auf‘s Wasser, dem Lac du Bourget. Während einer Bootsfahrt auf dem tiefsten und größten See Frankreichs können Sie in der Ferne schon die Stadt Aix-les-Bains erkennen. Im Thermalkurort Aix-les-Bains empfängt Sie Ihre örtliche Reiseleitung zu einem Stadtrundgang. Die Stadt verzaubert mit seinen Zeitzeugen aus der Belle Époque, den Relikten aus der Römerzeit und den besonderen Einflüssen der Gegenwart. Gegen Spätnachmittag geht es wieder für Sie zurück ins Hotel.

4. Tag: Genf (Ø 230 km)

Nach dem Frühstück verlassen Sie Frankreich und machen sich auf den Weg in die Schweiz. Dort angekommen, treffen Sie sich heute mit Ihrer halbtägigen Reiseleitung mit welcher Sie gemeinsam die Stadt an der Südspitze des Genfer Sees erkunden. Nach einem Stadtbummel und Zeit zur freien Verfügung, geht es wieder Richtung Frankreich in das bezaubernde, mittelalterliche Dörfchen Yvoire, welches nur zu Fuß besichtigt werden darf. Yvoire gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs! Nutzen Sie die Möglichkeit einen ganz besonderen, privaten Garten, der Garten der Fünf Sinne, zu besuchen und bei einem Spaziergang zurück ins Mittelalter zu reisen (Aufpreis). Auf dem Weg zum Hotel haben Sie die Möglichkeit ein köstliches, französisches Fondue-Abendessen zu genießen (Aufpreis).

5. Tag: Heimreise

Au revoir, Frankreich. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Ibis Annecy Centre Vielle Ville, Annecy (Beispielhotel)

In zentraler Lage, nur wenige Gehminuten vom Stadtkern Annecys, dem Schloss Annecy und dem See entfernt, befindet sich dieses Hotel. Die modern eingerichteten Zimmer sind geschmackvoll und ausgestattet mit Du/WC, Flachbildfernseher und Safe. Sie wohnen in einem der beliebtesten Viertel Annecys.

Leistungen

  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im guten 3*** Sterne oder 4**** Partnerhotel im Raum Aix-les-Bains oder Annecy
  • Örtliche Reiseleitungen in Aix-les-Bains und Annecy (ca. 2 Std.)
  • Halbtägige Reiseleitung in Genf
  • Eintritt Abtei Hautecombe
  • Bootsfahrt auf dem Lac du Bourget von der Abtei Hautecombe nach Aix-les Bains
5 Tage ab
333,00 €
Jetzt Anfragen

Preise

April & Oktober333,-
Mai - September379,-
Einzelzimmerzuschlagab 195,-
Abendessen im Hotel31,-
Bootsfahrt auf dem Lac d‘Annecy15,-
Eintritt Garten der Fünf Sinne13,-
Fondue-Abendessen35,-
Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern