Merkliste
Reise merken
Schweiz

„Zug um Zug“ durch die Schweiz

5 Tage. Lassen Sie sich von drei (vier) Bahnen durch die Schweiz verzaubern.

Reiseart
Rund- und Erlebnisreisen
Saison
2017
Zielgebiet
Schweiz
Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise ins Wallis

Die Stadt Brig liegt im sonnigen Oberwallis am Fuss des Simplon-Passes. Die schöne Altstadt mit Patrizierhäusern, heimeligen Gaststätten und Hotels lädt zum Verweilen ein. Brig beherbergt mit dem Stockalperpalast einen der bedeutendsten barocken Palastbauten der Schweiz. Die Geschichte Brigs ist eng verbunden mit dem Simplonpass, einem der schönsten Alpenpässe, der gleich vor den Toren der Stadt beginnt.

2. Tag: Mont Blanc Express – Chamonix (Ø 250 km)

Fahrt entlang des Rhônetals über Sierre und Sion nach Martigny, der antiken Römerstadt. Hier erwartet Sie der Mont Blanc Express zur Fahrt nach Le Châtelard. Die waghalsig verlegte Schienenspur führt über wilde Schluchten, durch Tunnelpassagen und eindrucksvolle Naturschönheiten. Kurz nach Martigny steigt die schmalspurige Zahnradbahn in einigen Kehren und mit bis zu 200 Promille Steigung auf kühn angelegter Strecke steil bergwärts. Hoch über der engen Trientschlucht wendet sich die Bahn gegen Südwesten und erreicht Les Marécottes. In Le Châtelard holt der Bus die Gäste ab zur Weiterfahrt nach Chamonix am Fusse des Mont Blanc, der höchste Gipfel Europas. Aufenthalt im bekannten französischen Wintersportort und Gelegenheit zur Auffahrt mit der Zahnradbahn auf den Eismeergletscher (1913m) oder zur Seilbahnauffahrt zum Aiguille du Midi (3842m). Rückfahrt über den Forclaz Pass zum Übernachtungsort.

3. Tag: Centovallibahn – Lago Maggiore (Ø 220 km)

Fahrt über den Simplonpass (2006 m) mit herrlichem Bergpanorama nach Domodossola. Einstieg in die Centovallibahn zur Fahrt durch das wildromantische ”Tal der Hundert Täler“ und das Valle Vigezzo nach Locarno. Die Reise führt durch malerische Landschaften mit urtümlichen Bergdörfern, bunten Wiesen, Kastanienwäldern, abenteuerliche Brücken, tiefen Schluchten und Felsspalten sowie Wasserfällen. Die alte Tessiner Stadt Locarno liegt prächtig am Nordende des Lago Maggiore und ist für ihr besonderes Klima bekannt. Gelegenheit zu einem Bummel über die gepflegte Strandpromenade mit zahlreichen Cafés und gemütlichen Lokalen. Gelegenheit zu einer Schifffahrt über den Lago Maggiore. Lassen Sie sich bezaubern vom Charme des Lago Maggiore.

4. Tag: Zermatt (Ø 80 km)

Fahrt durch das romantische Bergland und malerische Dörfer nach Täsch. Auffahrt mit der Bahn in das idyllische Bergdorf Zermatt am Fuße des Matterhorn, welches zu den berühmtesten Reisezielen der Alpen zählt. Zermatt wird beherrscht vom ”Berg der Berge“: Majestätisch erhebt sich dort die feingeschwungene, 4478 m hohe Felspyramide des Matterhorns. Genießen Sie den Tag in dem autofreien Walliser Bergdorf mit einem Spaziergang über die Dorfstrasse. Wir empfehlen die imposante Auffahrt mit der höchsten Zahnradbahn Europas auf den 3000m hohen Gornergrat. Von hier geniesst man eine überwältigende Aussicht auf das Matterhorn, die Gletscher und das Monte-Rosa-Massiv. Rückfahrt mit der Bahn nach Täsch und mit dem Bus zurück zu Ihrem Hotel.

5. Tag: Rückreise oder Glacier-Express 2. Klasse Panoramawagen

Rückreise oder zuvor Bahnfahrt mit dem berühmten Glacier-Express von Brig nach Chur.

Karte

Leistungen

  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im guten Hotel der gebuchten Kategorie
  • 4 x 3-Gang-Abendmenü
  • Begrüßungsdrink
  • Kurtaxe
  • Fahrt mit dem Mont Blanc Express von Martigny nach Le Châtelard Frontière, 2. Klasse
  • Fahrt im Centovalli Express von Domodossola nach Locarno, 2. Klasse
  • Bahnfahrt von Täsch nach Zermatt und zurück, 2. Klasse
5 Tage ab
313,00 €
Jetzt Anfragen

Preise

Gute Mittelklasse
01.04. - 31.05.313,-
01.10. - 30.11.342,-
01.06. - 30.09.369,-
Einzelzimmerzuschlagab 54,-
Komfortklasse
01.04. - 31.05.349,-
01.10. - 30.11.359,-
01.06. - 30.09.405,-
Einzelzimmerzuschlag132,-
Ganztägige Reiseleitung11,-
Glacier-Express Brig-Chur, 2. Kl. Panoramawagen, inkl. Zuschlag96,-

Ihr Ansprechpartner

Claudia Mattig

Teamleitung Reisespezialisten

0641 - 98 285-35
0641 - 98 285-735
Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern