Merkliste
Reise merken
Ungarn

Zeitreise mit dem Dampfzug ins Mittelalter

4 Tage. Stellen Sie sich vor Sie sind König im königlichen Palast von Visegrád. Erleben Sie ein Ritter-Spektakel hautnah und ein exklusiv gebuchter Dampfzug bringt Sie dorthin!

Nostalgie-Dampfzug

Exklusiver Zug-Charter nur für unsere Gäste. Ein Highlight!

Burg Visegrád

Die überdachte Freilichtbühne des ehemaligen königlichen Palastes von Visegrád bildet den Rahmen für unsere Ritterspiele.

Restaurant Renaissance

Zum Abschluss erleben Sie ein königliches Festmahl im mittelalterlich eingerichteten Restaurant.

Das Programm:

  • Dampfzug nach Visegrád
  • Empfang mit Fanfarenbläsern, Wein und Salzkuchen
  • Ritterspiele im überdachten Freilichttheater
  • Festmahl im Restaurant „Renaissance“ mit Getränken, Live-Lautenmusik und Tanzvorführung

- Änderungen vorbehalten -

Reiseart
Exklusiv bei TP
Saison
2019
Zielgebiet
Ungarn
Beschreibung

1. Tag: Anreise Budapest

Anreise in die ungarische Hauptstadt. 3 x ÜF.

2. Tag: Budapest

Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits Ihre deutschsprachige Reise­leitung (ganztägig) um Ihnen die Schönheiten Budapests näher zu bringen. Das Stadtbild ist von eleganten Häusern des Jugendstils geprägt. Häufig wird sie daher mit Paris oder Wien verglichen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem das bekannte romantische Burgviertel, der Königspalast, die Matthiaskirche und die Fischerbastei. Eine kurze Pause kann man auf der Margareteninsel, der grünen Oase mitten in Budapest, einlegen. Für den Abend empfehlen wir eine Fahrt mit einem der Promenaden-Schiffe auf der Donau, das sich perfekt mit einem Abendessen verbinden lässt.

3. Tag: Dampfzugfahrt und Ritterspektakel in Visegrád (Ø 100 km)

Einsteigen! Am Morgen heißt es Abfahrt ab dem Budapester Westbahnhof. Mit Volldampf im Vierzylindertakt in nördliche Richtung durch die mittelalterliche Bistums Stadt Vác. Sie hören den Herzschlag der knapp 90 Jahre alten Dampflokomotive. Der Zug dampft durch die Hügellandschaft des Donauknies bis nach Nagymaros. Endstation, alle Aussteigen bitte! Ein kurzer Spaziergang führt Sie zur Schiffsanlegestelle, Fährüberfahrt zum gegenüberliegenden Visegrád. Am Fähranleger werden Sie bereits mit Fanfarenmusik begrüßt. Nach einem kurzen Fußmarsch mit Trommelbegleitung gelangen Sie zur „Unteren Burg“, werden mit Wein und warmen Salzkuchen empfangen und erleben eine kurze Führung durch die Burg. Nehmen Sie anschließend auf der überdachten Tribüne im Burghof Platz. Die Ritterspiele beginnen mit der feierlichen Krönung eines Königs und einer Königin aus dem Publikum. Der König eröffnet die Spiele, unter Hörnerklang marschieren die Ritter auf dem Turnierplatz. Das historische und spannende Gefecht mit allen Handwaffen der Epoche (Streitaxt, Schwert, Streitkolben, Lanze) versetzt Sie schlagartig in die damalige Zeit. Die atemberaubende Vorführung endet mit einem spektakulären Finale. Im Anschluss können sich die Zuschauer selbst am Bogenschießen, Zielscheibenwerfen mit dem Wurfspeer usw. versuchen. Danach spazieren Sie mit Musikbegleitung in das ca. 200 m entfernte Restaurant. Hier erwartet Sie ein königliches Festmahl, von Lautenmusik begleitet. Die kostümierte Bedienung serviert die nach mittelalterlichen Rezepten zubereiteten Speisen während der Zugschaffner die Kessel für die Rückfahrt nach Budapest anheizt. Am Nachmittag heißt es „Abschied nehmen“ vom Mittelalter. Kraftvoll zieht die imposante Dampflok die vollbesetzten Wagons zurück nach Budapest.

4. Tag: Heimreise

Mit ganz besonderen Erinnerungen an eine vergangene Epoche treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise in Richtung Heimatort an.

Danubius Hotel Flamenco**** (Beispielhotel)

Nur ein paar Minuten vom Herzen der Stadt entfernt, umgeben von einem wunderschönen Park mit See umgeben. Alle 347 klimatisierten Zimmer ver­fügen über Bad oder Du/WC, Telefon, TV und Minibar. Busparkplatz in der Nähe des Hotels.

Leistungen

  • 3 x Übernachtung mit Frühstück im 4**** Partnerhotel in Budapest
  • Örtliche Reiseleitung für Stadtführung Budapest (ganztägig)
  • Örtliche Reiseleitung für Ausflug Visegrád (ganztägig)
  • Nostalgie-Dampfzugfahrt Budapest-Nagymaros und retour
  • Schiffsüberfahrt Nagymaros-Visegrád und retour
  • Ritterfest auf Burg Visegrádmit:
    • Empfang durch Fanfarenbläser am Schiffsanleger
    • Spaziergang zur Burg in Trommelbegleitung, Empfang mit Wein und warmen Salzkuchen
    • geführte Burgbesichtigung
    • Ritterspiele im überdachten Freilichttheater
    • Königliches Festmahl im Restaurant „Renaissance“ mit Getränken, Live-Lautenmusik und Tanzvorführung
4 Tage ab
265,00 €
Jetzt Anfragen

Preise

02.05. – 05.05. / 10.10. – 13.10.265,-
Einzelzimmerzuschlagab 102,-
3-Gang-Abendessen im Hotelab 22,-

Ihr Ansprechpartner

Gabriele Czybik

Reisespezialistin

0641 - 98 285-27
0641 - 98 285-727
Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern