Merkliste
Reise merken
Deutschland

Traditionsreiches Silvester im Erzgebirge

Hier hat die Winterzeit noch einen besonderen Reiz. Alle Fenster sind erleuchtet von Engel und Bergmann oder Schwibbögen.

Reiseart
Silvesterreisen
Saison
2018/2019
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

1. Tag: Anreise in das Erzgebirge

Heute beginnt Ihre Reise in das traditionsreiche Erzgebirge. Sie übernachten in einem unserer beiden charmanten Partnerhotels in Zwickau. Das Hotel empfängt Sie am Abend mit einem Abendessen.

2. Tag: Landeshauptstadt Dresden (Ø 260 km)

Nach einem stärkenden Frühstück im Hotel geht es heute nach Dresden. Ihre örtliche Reiseleitung zeigt Ihnen die Highlights der Stadt, die aufgrund Ihrer kulturellen Vielfalt bereits mehrfach Weltkulturerbeestätte der UNESCO war. Berühmte Bauten wie Frauenkirche, Semperoper und Zwinger werden ebenso besichtigt, wie die Außenbezirke der Dresdner Neustadt mit seiner lebendigen Atmosphäre, unzähligen Galerien und Cafés. Sicher bleibt auch noch Zeit für einen kleinen individuellen Bummel, bevor Sie wieder die Rückfahrt in Ihr Hotel antreten. Hier steigt am Abend die Silvesterfeier. Genießen Sie ein festliches Dinner mit musikalischer Unterhaltung und Tanz. Wir wünschen einen guten Rutsch. (Im Achat Hotel finden die Feierlichkeiten voraussichtlich im benachbarten Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“ statt.)

3. Tag: Rundfahrt Erzgebirge (Ø 170 km)

Nach dem gemeinsamen Frühstück erkunden Sie auf einer Rundfahrt durch das Erzgebirge jene Orte, in denen das traditionelle Handwerk für die typischen Weihnachtsdekorationen aus Holz und Glas bis heute gepflegt wird. So fahren Sie z.B. auch den bekannten Kurort Seiffen an, welcher aufgrund seiner Spielzeugmacher und Schauwerkstätten auch „Spielzeugdorf“ genannt wird. Auch Annaberg-Buchholz, einst Zentrum des Silberbergbaus, ist immer einen Besuch wert. Die einst dadurch so reich gewordene Stadt verzückt vor allem mit seinem Wahrzeichen, der St. Annen Kirche. Weiter geht es durch die Winterlandschaften des Erzgebirges, über welchem der Fichtelberg thront. Natürlich darf der Tag nicht ausklingen ohne einen Besuch in einem der vielen Schauwerk­stätten für Traditionshandwerk, welches untrennbar verbunden ist mit der Region. Zurück in Zwickau erwartet Sie ein gemeinsames Abend­essen im hoteleigenen Restaurant.

4. Tag: Heimreise

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück treten Sie heute die Heimreise an.

ACHAT Premium Hotel****, Zwickau

Unser neues Partnerhotel liegt verkehrsgünstig im Norden der Stadt. Die Zimmer sind hell und freundlich gehalten und versprechen einen angenehmen Aufenthalt. Die Silvesterveranstaltung findet im benachbarten Veranstaltungsgebäude „Neue Welt“ statt. Ein kostenfreier Busparkplatz rundet das Angebot ab.

Best Western Hotel Amedia****, Zwickau

Das Haus bietet insgesamt 122 Zimmer und empfängt seine Gäste in moderner und dennoch gemütlicher Atmosphäre. Das hoteleigene Restaurant lässt keine Wünsche offen. Kostenfreie Busparkplätze stehen den Besuchern zur Verfügung.

Leistungen

  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4**** Sterne Partnerhotel
  • 2 x Abendessen im Hotel als 3-Gang Menü oder Büffet
  • Örtliche Reiseleitung für eine Stadtbesichtigung in Dresden
  • Teilnahme an der jeweiligen Silvesterfeier mit festlichem Büffet oder Mehrgang-Menü und musikalischer Unterhaltung
  • Ganztägige Reiseleitung für eine Rundfahrt durch das Erzgebirge
  • Besuch einer Schauwerkstatt für traditionelle Handwerkskunst
4 Tage ab
308,00 €
Jetzt Anfragen

Preise

ACHAT Premium Hotel****, Zwickau
30.12.18 - 02.01.19308,-
Einzelzimmerzuschlag63,-
Best Western Hotel Amedia****, Zwickau
30.12.18 - 02.01.19326,-
Einzelzimmerzuschlag84,-

Ihr Ansprechpartner

Lisa Geller

Reisespezialistin

0641 - 98 285-33
0641 - 98 285-733
Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern