Merkliste
Reise merken
Deutschland

Silvester im malerischen Altmühltal

4 Tage. Schnee überzuckert die Wacholderheiden, historische Städte und Orte erstrahlen in winterlichem Glanz. Entdecken Sie einen faszinierenden Landstrich Bayerns zu einer wundervollen Jahreszeit.

Reiseart
Silvesterreisen
Saison
2020/2021
Zielgebiet
Deutschland
Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise & Stadtbesichtigung Nürnberg

Während der Anfahrt zu Ihrem Hotel machen Sie einen kurzen Stopp in der Frankenmetropole Nürnberg zur Stadtbesichtigung. Nürnberg war einstmals Kaiserpfalz, mächtige Reichsstadt und internationales Wirtschaftszentrum. Der Wohlstand der Stadt bot die ideale Voraussetzung für ein reges Kunst-, Kultur- und Geistesleben: Noch heute zeugen zahlreiche Bauten, Denkmäler und Kunstwerke von der einstigen Bedeutung. Auf dem Rundgang durch die Altstadt erfahren Sie Wissenswertes und Amüsantes über Burg und Brunnen, zu Kirche und Kunst sowie aus Geschichte und Gegenwart der Stadt. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Hotel und Zimmerbezug. Abendessen.

2. Tag: Tagesausflug Naturpark Altmühltal (Ø 160 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie in das wunderschöne Altmühltal. Von einer Reiseleitung erfahren Sie alles Wissenswerte über die Region und die Orte. Je nach Routenplanung des Reiseleiters fahren Sie zunächst in die Universitäts- und Bischofsstadt Eichstätt. Hier finden Sie an allen Ecken barocke Fassaden, verspieltes Rokoko, Palazzi und Kavaliershäuser, Kirchen und Klöster. Besuchen Sie auch

Berching, das „Oberpfälzer Rothenburg“. Das geschlossene Stadtbild Berchings ist in Bayern nahezu einzigartig. Je nach Planung der Reiseleitung könnten auch Ellingen und Weißenburg mit seinen vielen Fachwerkhäusern ein Programmpunkt heute sein. Am späten Nachmittag Rückfahrt zu Ihrem Hotel. Am Abend erwartet Sie ein festlicher Silvesterabend im Hotel.

3. Tag: Freizeit

Prost Neujahr! Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen z.B. eine Ausflug in die UNESCO-Welterbestadt Regensburg. In Regensburg erleben Sie mittelalterliches Flair, gemischt mit Lifestyle und Lebenslust. Die 2000jährige Geschichte erkunden Sie am Besten mit einem Spaziergang durch die engen Gässchen der Altstadt. Vorbei an den Wahrzeichen Regensburgs, den Dom und die alte Steinerne Brücke, ein Hauptwerk der Brückenbaukunst des Mittelalters, dem Alten Rathaus und den mittelalterlichen Patrizierbauten.

4. Tag: Heimreise

Mit zahlreichen Erinnerungen und Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

Pension Schmid, Riedenburg

Die Pension liegt zentral im Ortsteil Meihern und verfügt über 24 gemütliche Gästezimmer, die mit Dusche/WC, Sat-TV und größtenteils Balkon oder Terrasse ausgestattet sind. Unser langjähriges Partnerhaus bietet ein Restaurant, das kulinarische Schmankerl aus der Region serviert.

Hotel Schuster, Greding

Das Traditionshaus liegt direkt am Marktplatz des malerischen Luftkurortes Greding und bietet größtenteils neu sanierte Zimmer mit Designbädern. Zudem gibt es ein Hallenbad sowie eine Sauna und für das leibliche Wohl wird in dem hoteleigenen Restaurant mit gehobener, gutbürgerlicher Küche gesorgt.

Leistungen

  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im gebuchten Gasthof bzw. Hotel im Altmühltal
  • 2 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • Begrüßungsgetränk
  • Silvesterfeier mit festlichem Dinner oder Buffet, Live-Musik, Stimmung und Tanz
  • Örtlicher Stadtführer in der Frankenmetropole Nürnberg (ca. 2 Std.)
  • Ganztägiger Reiseführer beim Ausflug in den „Naturpark Altmühltal“
4 Tage ab
225,00 €
Jetzt Anfragen

Preise

Pension Schmid, Riedenburg
30.12.2020 - 02.01.2021225,-
Einzelzimmerzuschlag33,-
Hotel Schuster, Greding
30.12.19 - 02.01.20254,-
Einzelzimmerzuschlag60,-
Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Do. 09:00 - 15:00 Uhr und Fr. 09:00 - 12:00 Uhr
Blätterkatalog
blättern