Merkliste
Reise merken
Deutschland

Opernklänge und Weihnachtsduft im Kloster Eberbach

3 Tage. Erleben Sie den einzigartigen romantischen Weihnachtsmarkt und ein Konzertgenuss der besonderen Art im historischen Ambiente im wunderschönen Kloster Eberbach.

Reiseart
Select
Saison
2020/2021
Zielgebiet
Deutschland
Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise in den Rheingau

Anreise in Richtung Rheingau. In Wiesbaden erwartet Sie die örtliche

Reiseleitung zur Besichtigung der Landeshauptstadt Wiesbaden. Besichtigen Sie in der zweitgrößten Stadt Hessens wunderschöne Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel den Schlossplatz, der den Mittelpunkt der historischen Altstadt darstellt. Im Anschluss an die Stadtführung empfehlen wir eine Fahrt mit der nostalgischen Nero-

bergbahn auf den Neroberg. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt. Besuchen Sie anschließend den weihnachtlichen Sternschnuppenmarkt. Ebenso lohnenswert ist eine Stadtführung in Mainz mit Besuch der Sektkellerei Kupferberg (Aufpreis). Fahrt zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Romantischer Weihnachtsmarkt Kloster Eberbach – festliche Operngala

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag freuen Sie sich auf den einzigartigen Weihnachtsmarkt am Kloster Eberbach, der erstmalig stattfindet. Über 100 Künstler, Kunsthandwerker, auch moderne Designer präsentieren im gesamten Klosterareal ausgefallene und hochwertige Kreationen. Die besondere Stimmung lässt den Besucher spüren: warum Advent gerade hier so besonders ist. Ganz nebenbei können Sie das Kloster mit all seinen Facetten kennenlernen, welches mit einer fantastischen Installation aus Licht und Stoff in voller Pracht erstrahlt. Es duftet nach Flammlachs, Fackelspießen, Elsässer Flammkuchen, frisch gebackenem Brot, besonderem Apfelpunsch, Elfenlikör sowie schwedischem Glögg, ein weihnachtlicher Glühwein aus dem hohen Norden. Danach erwartet Sie ein besonderes Konzertprogramm mit musikalischen Kostbarkeiten im wunderschönen Kloster Eberbach. Die besondere Stimmung während des Konzerts im Laiendormitorium, wird Sie verzaubern und auf das Weihnachtsfest einstimmen. Das abwechslungsreiche Konzertprogramm beinhaltet nicht nur romantische Arien und Duette aus den großen Welterfolgen der Oper, u.a. von Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini, sondern auch die schönsten festlichen Melodien passend zur Advents- und Weihnachtszeit. Die Besucher dürfen sich z.B. auf Wolfgang Amadeus Mozarts ‚Halleluja‘ aus ‚Exsultate, jubilate‘, César Francks‚ Panis

Angelicus‘ oder Stücke aus Georg Friedrich Händels Oratorium ‚Messiah‘ freuen. Lassen Sie sich begeistern von abwechslungsreichen Klängen in einzigartiger, besinnlicher Atmosphäre (ca.

2 Std.). Im Anschluss Rückfahrt in Ihr Hotel.

3. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit Weihnachtsstimmung und vielen musikalischen Erinnerungen die Heimreise an. Wir empfehlen Ihnen noch einen Abstecher nach Frankfurt zum Besuch des Weihnachtsmarktes.

Hilton Hotel****, Mainz

Das komfortabel und hochwertig eingerichtete Hotel liegt nahe der malerischen Altstadt, direkt am Rhein. Alle 423 Zimmer sind mit Dusche/Bad, WC, Fön, Minibar, TV, Tee- und Kaffeestation, Telefon und Klimaanlage ausgestattet. Das Haus verfügt über zwei Restaurants und Bars. Busparken am Hotel möglich.

Leistungen

  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet im gebuchten Hotel
  • 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag (3-Gang-Menü oder Buffet)
  • Örtliche Reiseleitung für eine Stadtbesichtigung von Wiesbaden oder Mainz
  • Eintritt zum romantischen Weihnachtsmarkt im Kloster Eberbach
  • Eintrittskarte zur festlichen Operngala (Kategorie 3) im Laiendormitorium am 12.12.2020 um 19:00 Uhr
ab
161,00 €
Jetzt Anfragen

Preise

11.12.-13-12.2020
4**** Hotel in Frankfurt161,-
Einzelhimmerzuschlag48,-
4**** Hotel in Wiesbaden182
Einzelzimmerzuschlag44
Hilton Hotel**** Mainz243,-
Einzelzimmerzuschlag128,-
Aufpreis Ticket-Kategorie 2 15,-
Aufpreis Ticket-Kategorie 125,-
Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Do. 09:00 - 15:00 Uhr und Fr. 09:00 - 12:00 Uhr
Blätterkatalog
blättern