Merkliste
Reise merken
Montenegro

Montenegro – die wilde Schönheit der Adria!

6 Tage. Das kleine Balkanland und die Perle der östlichen Adria gilt als Geheimtipp und zeichnet sich durch eine natürliche und kulturelle Vielfalt aus.

Reiseart
Flugreisen
Saison
2020
Zielgebiet
Montenegro
Beschreibung

1. Tag: Anreise

Flug mit renommierter Airline von Deutschland nach Dubrovnik. Nach der Ankunft in Dubrovnik Begrüßung am Flughafen, Stadtrundfahrt in Dubrobnik, die Perle der Adria. Umschlossen von mittelalterlichen Stadtmauern und Festungswerken, die vom Meer umspült werden, strahlt die alte Hafenstadt in ewiger Schönheit. Bekannt ist vor allem die charakteristische Altstadt, die vollständig von einer massiven, im 16. Jh. fertiggestellten Steinmauer umgeben ist. Die Architektur der gut erhaltenen Bauwerke reicht vom Barockstil über die Renaissance bis hin zur Gotik. Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Cetinje & Njeguši

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Stadtspaziergang durch die Hafenstadt Budva, ein der ältesten Städte an der Adria. Von den Venezianern erbaute Steinmauern umgeben die engen Straßen der mittel­alterlichen Altstadt (Stari Grad). In dem historischen Viertel befinden sich die Zitadelle am Meer sowie religiöse Stätten. Weiterfahrt in die Residenz­stadt Cetinje, die alte Hauptstadt des Landes, wo Sie die alten Regierungsbauten der montenegrinischen Könige besichtigen, die heute Museen sind. Alte Botschaftsgebäude erzählen noch die Geschichte der Metropole eines Staates, der einst als ärmstes Königreich Europas galt. Im Dorf Njeguši erwartet Sie eine Schinkenprobe inklusive Getränke.

3. Tag: Kotor & Perast

Fahrt zur bezaubernden UNESCO-Welterbestätte Kotor, einer der best­erhaltenen mittelalterlichen Städte. Vollständig von einer imposanten Mauer umgeben, konnte die Stadt ihr mittelalterliches Ambiente wahren.

Auf der einen Seite drängt sich mit der Bucht von Kotor, dem längsten Fjord Südeuropas, die Adria bis unmittelbar vor ihre Tore. Besichtigung des Doms aus dem 12. Jh. Danach Fahrt in das kleine Fischerdorf Perast und Bootsfahrt zur Kircheninsel. Rückfahrt mit dem Boot nach Perast. Rückfahrt nach Budva über Kamenari – Lepetane mit der Fähre.

4. Tag: Kloster Ostrog

Ausflug zum Pilgerort Kloster Ostrog. Wie ein Vogelnest in die Felsen gebaut, erwartet Sie einer der imposantesten Sakralbauten des Landes. Das berühmte, strahlend weiße Kloster liegt tief in den Bergen Montenegros auf 900m Höhe. Das Kloster Ostrog (17.Jh.) ist ein Wallfahrtsort sowohl für orthodoxe und katholische Christen als auch für Muslime. Das Kloster ist dem Hl. Basil von Ostrog geweiht, dem Heilfähigkeiten nachgesagt wurden.

5. Tag: Virpazar - Podgorica - Tuzi

Fahrt zum Nationalpark Skuratisee und Bootsfahrt. Der Skutari See ist der größte See auf dem Balkan. Lassen Sie sich diese Naturschönheit des Nationalparks, welcher für seine vielfältige Flora und Fauna bekannt ist, nicht entgehen. Halten Sie die Augen offen für die seltenen Fisch- und Vogelarten. Danach Weiterfahrt nach Podgorica und Besichtigung der Hauptstadt, dessen Architektur durch die Mischung verschiedener Stilrichtungen geprägt ist. Weiterfahrt in Richtung Tuzi zu den Wein­plantagen in Montenegro. Besuch des berühmten unterirdischen Weinkellers Sipcanik mit anschliessender Weinprobe

6. Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Hotel Avala Resort****, Budva

Das Hotel liegt direkt am Strand von Budva und wenige Schritte von der Altstadt entfernt. Es erwartet Sie u.a. ein Innen- und Außenpool, Wellnessbereich und 2 Restaurants. Moderne Zimmer mit herrlichem Berg- oder Meerblick (Aufpreis) sowie Balkon, TV, Telefon, Safe.

Leistungen

  • Linienflug von Deutschland1 nach Dubrovnik und zurück
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen inkl. Assistenz
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension im 4****Sterne Partnerhotel
  • Stadtführung in Dubrovnik mit deutsch sprechender Reiseleitung
  • 4 x ganztägige Reiseleitung für die Ausflüge
  • Schinkenprobe in Njeguši
  • Bootsfahrt zur Kircheninsel vor Perast
  • Fahrt mit Minivans zum Kloster Ostrog (hin/rück)
  • Eintritt Nationalpark Skurati See inkl. Bootsfahrt und Imbiss
6 Tage ab
673,00 €
Jetzt Anfragen

Preise

März - April 2020 673,-*
Oktober - November 2020734,-*
Einzelzimmerzuschlag112,-
¹Abflughäfen auf Anfrage
*Hinweis: Da die endgültigen Flugpläne und -preise zur Drucklegung noch nicht vorlagen, müssen wir uns Anpassungen vorbehalten.
Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern