Merkliste
Reise merken
Polen

Krakau – Silvester in der Kulturmetropole

4 Tage. Verbringen Sie die letzten Tage des Jahres in einer der schönsten Städte Europas.

Reiseart
Select
Saison
2017/2018
Zielgebiet
Polen
Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Krakau

Ganz ungeduldig wartet heute Krakau auf Sie, um die letzten Tage des Jahres mit Ihnen zu verbringen. 3 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet in Ihrem **** Sterne Wunschhotel.

2. Tag: Salzbergwerk Wieliczka und Silvester-Gala (Ø 40 km)

Nach einem gemeinsamen Frühstück im Hotel erleben Sie die „großen Salze“, im gesunden Klima. Das Salzbergwerk Wieliczka ist eine der größten Touristenattraktionen Polens und zählt jedes Jahr rund eine Millionen Besucher. Los geht‘s!

Über 380 Treppenstufen erreichen Sie die erste Ebene in 64 Metern Tiefe. Von dort geht es auf verschlungenen Wegen durch das Salzreich, vorbei an kleinen Seen und allerlei Skulpturen, die von den Bergleuten aus dem Salz gehauen wurden. Auf Ihrer Route liegt die schönste unterirdische Kammer, die Kapelle der Heiligen Kinga. Der 33 Meter lange, 15 Meter breite und elf Meter hohe Saal besteht komplett aus Salz - vom Fußboden über die kunstvoll gestalteten Altäre bis hin zu den prächtigen Kronleutern. Auch wird schon lange das besondere Mikroklima und die reine Luft unter Tage zur Heilung von verschiedenen Atemwegserkrankungen genutzt. In 135 Meter Tiefe entstand ein modernes Sanatorium. Nach diesen abenteuerlichen Eindrücken, fahren Sie zurück in Ihr Hotel, um die Vorfreude auf die glanzvolle Silvesterfeier zu genießen. Mit festlichem Büffet, Musik und Tanz verbringen Sie die letzten Stunden des Jahres.

3. Tag: Krakau Stadtführung

Gestärkt durch das Frühstücksbüffet im Hotel, wird Sie die mittelalterliche Altstadt mit der gotischen Marienkirche verzaubern. Durch die pittoresken Gassen der Altstadt schlendern Sie zum Rynek, dem zentralen Marktplatz. Er ist das Herz der ehemaligen Königsstadt Krakau. Dort pulsiert zu jeder Tages- und Nachtzeit das Leben. Mit seinen 200 x 200 Metern gilt er als der größte mittelalterliche Platz überhaupt. Eines der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt ist die prächtige Marienkirche. Sie besitzt zwei Türme, einen Turm mit 69 Meter im südlichen Teil und einen zweiten Turm mit 81 Metern Höhe im nördlichen Teil der Kirche. Laut einer Sage sollen zwei Brüder im Konkurrenzkampf die beiden Türme erbaut haben. Da aber schon der ältere Bruder mit seinem Turm fertig war und befürchtete, dass sein jüngerer Bruder einen höheren Turm erbauen könnte, erstach er seinen Bruder mit einem Messer, welches Sie bis heute in der Tuchhalle bestaunen können. Auf etwa 54 Metern Höhe im Nordturm finden Sie die Bläserstube. Dort spielt stets zur vollen Stunde der Krakauer Turmbläser ein Alarmsignal, das sogenannte Hejnal. Beeindruckt von der Altstadt, die seit 1978 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, lädt der Nachmittag zu einer gemütlichen Pause mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen ein, bevor Sie das heutige Abendessen in einem landestypischen, urigen Restaurant in der Altstadt erwartet.

4. Tag: Krakau - Heimreise

Nach einem letzten, gemeinsamen Frühstück heißt es Abschied nehmen.

Hilton Garden Inn****, Krakau

Das 2011 neu gebaute Hotel liegt gegenüber der Wawel-Kathedrale. Alle 154 modern eingerichteten Zimmer sind mit Flat-TV , Radio, Safe und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten ausgestattet. Zudem stehen Ihnen ein Fitnesscenter und ein Restaurant zur Verfügung.

Q-Plus Hotel****, Krakau

Dieses moderne, in 2015 neu gebaute Hotel, liegt im Viertel Debniki, nur 1000 Meter von der Wawel-Kathedrale entfernt. Die modernen Zimmer verfügen über Flat-TV, Safe und Kaffee/Teezubereitungsmöglichkeit. Im Hotel stehen Ihnen ein Restaurant, eine Lobby, eine Bar und ein Fitnessraum zur Verfügung.

Leistungen

  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im 4**** Sterne Partnerhotel
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü in einem landestypischen Restaurant in der Altstadt
  • Silvester-Gala Hilton Garden Inn: Silvesterfeier mit festlichem Büffet, Softgetränke, Wein, DJ-Musik und Tanz
  • Silvester-Gala Q-Plus: Festliches 3-Gang-Menü, Büffet mit kalten und warmen Vorspeisen, Getränkepauschale, DJ-Musik und Tanz
  • örtliche Reiseleitung für eine halbtägige Stadtführung in Krakau
  • Eintritt und Führung im Salzbergwerk Wieliczka (nicht am 01.01.)
4 Tage ab
285,00 €
Jetzt Anfragen

Preise

Q-Plus Hotel****, Krakau
30.12.17 - 02.01.18285,-
Einzelzimmerzuschlag90,-
Abendessen im Hotel22,-
Hilton Garden Inn****, Krakau
30.12.17 - 02.01.18289,-
Einzelzimmerzuschlag102,-
Abendessen im Hotel16,-

Ihr Ansprechpartner

Jennifer Andrae

Reisespezialistin

0641 - 98 285-38
0641 - 98 285-738
Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern