Merkliste
Reise merken
Frankreich

Blumencorso in Nizza und Zitronenfest in Menton

4 Tage. Sie erleben die bunt geschmückte Côte d‘ Azur. Lassen Sie sich begeistern von festlich geschmückten Wagen und Figuren, Umzügen und Musik beim Blumencorso in Nizza und dem Zitronenfest in Menton.

Reiseart
Winter- und Eventreise
Saison
2018/2019
Zielgebiet
Frankreich
Beschreibung

1. Tag: Anreise

Es geht dem Frühling und der Sonne entgegen Richtung Frankreich und Sie erreichen die Stadt Nizza an der Côte d‘ Azur. Dort werden Sie in Ihrem stilvollen Hotel begrüßt.

2. Tag: Nizza und Blumenkorso

Nach einem guten Frühstück im Hotel geht es heute in die Stadt Nizza. Ein örtlicher Guide zeigt Ihnen heute die Highlights der Stadt, aber auch ein paar eher unbekanntere Ecken. Spazieren Sie entlang der Strandpromenade „Promenade des Anglais“, erkunden Sie den Schlosshügel und tauchen Sie ein in die schöne Altstadt Nizzas. Nachmittags ist es dann soweit, Sie erleben den bekannten Karneval in Nizza direkt von der Tribüne aus. Genießen Sie die festliche Stimmung und erleben Sie das einzigartige Gefühl mittendrin im Geschehen zu sein. Vielleicht fangen Sie sogar eine der vielen Blumen, die bei der „Bataille de Fleurs“ (Blumenschlacht), durch die Luft geworfen werden. Die Blumenparade am Nachmittag und der Lichterzug am Abend werden einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

3. Tag: Côte d‘Azur, Jardin de Biovès (ø 70 km)

Heute wird die Côte d‘ Azur weiter im Farbenrausch erlebt. Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Tag an der südlichen Küste der „Grande Nation“. Zunächst geht es auf einen Abstecher in die 1747 gegründete Parfümerie Galimard. Diese gewährt Ihnen einen einmaligen Einblick in ihre Fabrik und lässt Sie eintauchen in die Geheimnisse und Techniken rund um die Parfümherstellung. Ein Ausflug in das glamouröse Fürstentum Monaco wird Sie sicherlich begeistern. Einmal auf der Straße entlang flanieren, wo einst vielleicht Grace Kelly gesehen wurde. Der Fürstenpalast und das Casino werden natürlich nicht ausgelassen. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des berühmten Zitronenfestes in Menton. Schlendern Sie durch die berühmten „Jardin de Bivovès” und lassen Sie sich von den atemberaubenden Skulpturen in leuchtendem Gelb verzaubern. Jedes Jahr verwandeln hunderte von Mitarbeitern mithilfe unzähliger Früchte den Garten in ein Meer aus Farben und Düften (Teilnahme an einer Parade auf Anfrage gegen Aufpreis möglich). Am Abend geht es wieder zurück zum Hotel und Sie haben die Möglichkeit das nächtliche Nizza auf eigene Faust kennenzulernen.

4. Tag: Heimreise

Die Rückfahrt in das doch viel kältere Deutschland steht an. Sie lassen die warme Côte d‘ Azur mit einem lachenden und einem weinenden Auge hinter sich, denn unglaubliche Bilder nehmen Sie mit nach Hause.

Gut zu Wissen

Jedes Jahr zu Beginn der Frühlingszeit findet das Zitronenfest „Fête de Citron“ im schönen Menton statt. Seit 1930 begeistert das Festival die Menschen mit bunt geschmückten Wägen und Figuren, in denen die Zitrone eine zentrale Rolle spielt. Der Mittelpunkt der Parade und der gesamten Feierlichkeiten rund um die Zitrusfrucht liegt im Garten Biovès, dem Hauptstadtpark Mentons. Ein Besuch ist also ein absolutes Muss!

Leistungen

  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4****-Sterne Partnerhotel
  • Ganztägige Reiseleitung für den Ausflug Côte d‘Azur und Menton
  • örtliche Reiseleitung für die Stadtbesichtigung in Nizza
  • Eintritt zum Blumencorso in Nizza (Stehplatzkarte Zone B)
  • Eintritt in die Parfümerie Galimard in Eze
  • Eintritt in den Jardin Biovès in Menton während des Zitronenfests
4 Tage ab
189,00 €
Jetzt Anfragen

Preise

15.02. - 18.02./ 22.02. - 25.02./01.03. - 04.03.189,-
Einzelzimmerzuschlag114,-

Ihr Ansprechpartner

Gabriele Czybik

Reisespezialistin

0641 - 98 285-27
0641 - 98 285-727
Service-Center
Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne zur verfügung.
+49 (0)641/982850
Mo. - Fr. 8:30 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00
Blätterkatalog
blättern