Merkliste

3 Tage und 3 Fragen zum Erfolg: TP zieht positive Workshop-Bilanz

Als Erfolg wertet Tour Project seine 3-tägige Workshop-Teilnahme in Köln. Dieser ist sowohl auf die hervorragende Standlage in Halle 10.1 zurückzuführen, als auch auf die Präsentation des neuen Folders FLUSSKREUZFAHRTEN 2013 und dem dazugehörigen Gewinnspiel mit Preisen im Wert von über 1.000,- Euro.

"Wir sind sehr zufrieden mit unserer diesjährigen Workshop-Teilnahme und können eine positive Bilanz ziehen." stellt Geschäftsführer Adriano Matera fest. "Durch unsere hervorragende Standlage in Halle 10.1 und unserem Sonderfolder FLUSSKREUZFAHRTEN 2013 haben wir sogar unser sehr gutes Ergebnis vom letzten Jahr verbessert. Die positive Resonanz der Kunden auf unsere aktuellen Kataloge, die Anzahl der aufgenommenen Aufträge sowie die Anzahl an neu gewonnen Kunden lassen uns mit einem sehr guten Gefühl wieder "nach Hause" fahren." lautete das Fazit nach dem Workshop.

Am Stand von Tour Project konnten die Besucher ihr Wissen über den neuen Folder FLUSSKREUZFAHRTEN 2013 bei einem Gewinnspiel unter Beweis stellen. Drei Fragen - unter anderem zu gewährten Freiplätzen ab 30 Personen und ALL INCLUSIVE Leistungen - wurden beantwortet und drei glückliche Gewinner jeweils am Dienstag und am Mittwoch aus über 150 Gewinnspielteilnehmern gezogen. An den ersten beiden Messetagen war für den Sieger ein hochwertiger Tablet-PC im Wert von je 350,- € reserviert. Aber auch ein Ebook-Reader sowie Reisegutscheine im Wert von 100,- € (je 2. bzw. 3. Platz) waren begehrte Preise. Am Dienstag siegten Birgit Sattler-Pino (Pinno Omnibustouristik), Andreas Fabricius (Reise Plus) und Daniela Belitz (Belitz Reisen). Am Mittwoch siegten Christina Koch (Anton Götten Reisen), Joachim Dehn (Dehn Reisen) und Leonhard Will (Leos adventure Tours).