ZUR ÜBERSICHT

Mit Tour Project über den Winter - frische Reiseideen für die Wintersaison 2012/13

Neue Ideen, besondere Hotels und attraktive Preise – Tour Project sorgt mit seinem neuen Folder "Silvester - Advent - Winter Events 2012/13" für die Qual der Wahl in punkto Winterreisen. Besonderer Beliebtheit bei den Busunternehmern erfreut sich vor allem der Sonderteil "SELECT", der außergewöhnliche und erlesene Silvester-Packages im 4**** Sterne Segment für den anspruchsvolleren Gast bietet.

Über 110 feste Hotels und 82 attraktive Winter-Reisen in Deutschland, Frankreich, Österreich, den BeNeLux-Ländern und der Schweiz präsentiert der mittelhessische Paketer seinen Kunden. Das Angebot umfasst neben traditionellen Destinationen wie Bayerischer Wald, Harz und Altmühltal auch attraktiven Städtereisen mit einer besonderen Veranstaltung in Kombination. Das große Plus liegt bei der Recherche neuer, attraktiver Rahmenprogramme für die Gestaltung der Winterreisen sowie bei der sorgfältigen Auswahl der Hotels für die jeweiligen Touren: vom traditionsreichen Landgasthof, bis hin zu den "First-Class" Hotels von Tour Projects starken Partner-Marken HILTON, MARRIOTT, WESTIN oder RADISSON findet sich eine hohe Bandbreite im Portfolio, die jeder Zielgruppe gerecht wird.

Neben einem ausgewogenem Preis-Leistungsverhältnis steht vor allem die Kreativität der Reisen im Vordergrund. Ein Beispiel für innovative und "genera-tionsübergreifende"-Reisen sind die Packages "Zur Silvester-Party nach Antwerpen" und "Funkelndes Silvester in Antwerpen". Der Clou daran: der Busunternehmer kann eine Destination anbieten und zwei unterschiedliche Zielgruppen ansprechen! Während die "jüngeren" Gäste im Bar- und Restaurant-komplex Antwerpens Silvester z.B. im Kelly's Irish Pub oder im Duke of Antwerp feiern, können die "Junggebliebenen" im 4**** Sterne Scandic eine elegante Silvesterfeier mit Alleinunterhalter und Silvesterbüffet genießen. Der Busunter-nehmer kann somit eine Destination ansteuern und damit unterschiedliche Zielgruppen gleichzeitig ansprechen, was ihm beim Vertrieb eine höhere Flexibilität bietet.

Ein weiterer Vorteil des Winterfolders: auch Silvester-Programmpunkte und Hotels, bei denen es fast unmöglich ist Kapazitäten und Verfügbarkeiten zu bekommen, finden bei Tour Project ihren Platz: als einer der wenigen Reisepaketer verfügt Tour Project z.B. über exklusive Tribünenplätze für den Silvesterstadl mit Andy Borg in Graz oder begehrte Hotelkapazitäten im neu erbauten First Class Hotel IBEROTEL Boltenhagen an der Ostsee. 

Nach den Erfolgen der Vorjahre ist auch der Sonderteil SELECT erneut Bestandteil des aktuellen Winterfolders: nunmehr 19 erlesene Reisen zu Advent & Silvester werden der immer größer werdenden Nachfrage an hochwertigen Reise-arrangements mit dem "gewissen Etwas" gerecht: "Für unsere SELECT-RESEN sind wir immer auf der Suche nach ausgefallenen und  spannenden Programmpunkten, die einen Hauch von Luxus in das Programm der Busunternehmer bringen sollen" erläutert Geschäftsführer Adriano Matera. Ob ein glamouröser Jahresausklang im 4**** Sterne Parkhotel in Pilsen, ein eleganter Silvesterball im festlich geschmückten Kölner Gürzenich oder entspannt direkt am Meer auf der Insel Zypern - die anspruchsvollen Reisegäste kommen hier garantiert auf ihre Kosten.

Abgerundet wird das komplette Winter-Programm durch zahlreiche bekannte Highlights wie die "Silvester Gala in München" mit dem beliebten Neujahrs-Skispringen oder der Reise "Silvesterzauber im märchenhaften Taunus" mit Luxushotel, Feuerzangenbowle und Katerfrühstück.

Das gesamte Winterprogramm können sie
hier anfordern!



Newsletter

Erhalten Sie aktuelle
Angebote und News
von TP per Email JETZT ANMELDEN